FAQ - HÄUFIG GESTELLTE FRAGEN

1.) Was kostet das Camping und wie bekomme ich eine Karte?
Das Camping findet in diesem Jahr direkt auf der Eventfläche statt und ist im Preis inbegriffen. Es gibt einen abgetrennten Grünstreifen für eure Zelte. Beachtet bitte, dass der Grünstreifen nicht mit Camper oder Kleinbus befahren werden kann. Für Teams besteht die Möglichkeit im Fahrerlager auf einer asphaltierten Fläche ihre Servicezelte und Fahrzeuge abzustellen.

2.) Von wann bis wann kann ich an- und abreisen?
Anreise: ab Samstag, 15.September, 10.00 Uhr möglich.
Abreise: muss bis Sonntag, 16.September, 16.30 Uhr erfolgt sein.

3.) Müssen meine Eltern / Begleitpersonen auch eine Karte kaufen?
Eltern und Begleitpersonen müssen ein Besucherticket lösen.

4.) Darf ich auch auf dem Gelände mit dem Roller fahren oder nur auf den Strecken?
Außerhalb der zugewiesenen Strecken ist absolutes Fahrverbot!

5.) Wie lange geht das Scooter-Weekend?
Das Scooter-Weekend 2018  ist eine Zweitagesveranstaltung, die am Samstag, dem 15., und am Sonntag, dem 16. Juli, stattfindet.

6.) Kosten Prüfstandsläufe etwas?
Auf dem Scooter-Weekend sind Prüfstandsläufe kostenlos.

7.) Was darf ich auf dem Campingplatz und was nicht? Wie sieht’s aus mit Grillen, Saufen, Musik, etc.?
 Auf der Campingfläche sind offenes Feuer, Glasflaschen und Strom-Aggregate durch den Eigentümer und von der Feuerwehr absolut verboten. Musik ist bis 22h erlaubt, danach ist Ruhe einzuhalten. Wer seine Grenzen beim Saufen nicht kennt, schläft schneller auf der Stasse, als er denken kann. Es gibt auf dem Gelände keine Duschen, also packt reichlich Deo ein. Alles was mit aufs Gelände gebracht wird, muss auch wieder mitgenommen werden.

8.) Was gibt es an Rahmenprogramm? Wie ist das mit DSSC, Rundstrecke, Prüfstände etc., und wann und wo kann ich mitmachen bzw. zuschauen?
Siehe Menüpunkt „Programm“.

9.) Mit welchen anderen Fahrzeugen darf ich auf die Strecke? Was ist mit Pocketbikes, Pitbikes, Quads, Moppeds, Motorräder etc.?
Siehe Menüpunkt „Streckenzugang“!